Herzlich Willkommen auf der Startseite der BÜRGERSTIFTUNG LEOPOLDSHÖHE

 

Die Leopoldshöher Bürgerstiftung wurde im Herbst 2010 von Manfred Kaulen, Dagmar Weiß und Gerhard Schemmel gegründet.

Sie versteht sich als Gemeinschaftseinrichtung von Bürgern für Bürger, um gemeinnützige, soziale und kulturelle Projekte in unserer Gemeinde zu fördern. Die Stiftung will die Menschen anregen, sich mit persönlichen Ideen, mit Einsatz und finanziellen Mitteln für das Gemeinwesen einzusetzen. Dabei versteht sie sich nicht als Konkurrenz zu bestehenden Angeboten und will auch keine staatlichen Pflichtaufgaben übernehmen.